Ziel des Projekts war, vorhandene Problemlagen bzw. Einschränkungen für Frauen im Landkreis
Garmisch-Partenkirchen / Zugspitzregion und im Tiroler Außerfern zu erfassen. Im Mittelpunkt standen
dabei die Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Berufsmöglichkeiten, sowie die Einkommenssituation.
In die Aktivitäten rund um das Projekt und die damit verbundene Recherche sollten möglichst
viele Frauen einbezogen und aktiviert werden. Gemeinsam mit politischen und wirtschaftlichen
EntscheidungsträgerInnen wollten wir eine Diskussion anregen und Lösungswege finden, um Frauen
stärker in die wirtschaftliche Entwicklung der Grenzregion einzubinden und die politische Partizipation
von Frauen in den Projektregionen zu fördern.

Bericht zum Interreg-Projekt "Zukunftsforum Frauen in der Region" 2017-2018 (PDF)

Zukunftsforum Frauen in der Region - 23. November 2018 GAPA-TV Video (YouTube)

 
Lesung von Texten von Lena Christ im Bräustüberl, die Benefizveranstaltung kurz vor dem Muttertag des Zonta Club Garmisch-Partenkirchen. Häusliche Gewalt bzw. Gewalt an Frauen ist eines der brennenden Themen für Zonta weltweit.
 
Großartig ausgesuchte Texte, brillanter Vortrag von Elisabeth Hofmeister und Carolina Krolo und fetzige, nachdenklich rockige Musik von Wolfgang "Hägn" Hagn. Vielen Dank für das beispielhafte Engagement für einen guten Zweck! Das Publikum war begeistert.
 
 

Ankündigung

Freitag,10. Mai 2019, 19:30 Uhr

Lesung mit Elisabeth Hofmeister und Karolina Krolo

musikalische Begleitung Wolfgang Hagn

Eine besondere Lesung aus den schönsten Texten von Lena Christ

Bräustüberl, Fürstenstraße 23, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Einlass: 18:00 Uhr
Eintritt: 18,00 €
Vorverkauf: Trachtenhaus Grasegger ab 23. April 2019
Karten an der Abendkasse
Reservierung Tel. Nr.: 08821-55219


Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:00 Uhr
Lesung mit
Elisabeth Hofmeister
und
Karolina Hofmeister
musikalische Begleitung
Antonia Wiedemann
 

 

Bräustüberl, Fürstenstraße 23, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: 18,00 €
Vorverkauf: Trachtenhaus Grasegger ab 1. Juni 2017
Karten an der Abendkasse
Reservierung Tel. Nr.: 08821-55219

Der ZC Garmisch-Partenkirchen arbeitet seit Jahren mit dem Kinderbüro zusammen,
auch der Erlös des diesjährigen Kinderfests wird für die Fortbildung von Tagesmüttern verwendet werden und damit sowohl den Tagesmüttern als auch den Müttern und Kindern die betreut werden zu Gute kommen.


 

Stand des ZC Garmisch-Partenkirchen auf der "WIR", der Regionalmesse in Garmisch-Partenkirchen. Eine Gelegenheit auch in der Öffentlichkeit unsere Ziele und Arbeit vorzustellen. Hier der Besuch des Landrats bei seinem Rundgang durch die Hallen.