Der Zonta Club Garmisch-Partenkirchen lädt sie ein zu einer besonderen Veranstaltung anlässlich des Neujahrsempfangs 2020.


Hexen und Heilige – Glaube und Aberglaube im Werdenfelser Land


Bei einer Führung durch das historische Garmisch treten wir ein in die Glaubens- und Vorstellungswelt einer längst vergangenen Zeit.
Einer Zeit, in der die Scheiterhaufen brannten und Denunziationen an der Tagesordnung waren. Was machte eine Frau zur Hexe und warum fielen Elsa Schlamp und weitere 50 Werdenfelser  Bürger dem Hexenwahn zum Opfer?

Treffpunkt ist der Schneggensteg (über die Loisach) in Garmisch am 18. Januar 2020 um 16:30 Uhr.
Dauer der Führung durch Frau Christiane Schupp ca. 90 Minuten. Danach eine kurze Lesung, Fingerfood und Glühwein bei Frau Barbara Netter in der Fürstenstrasse.
Preis pro Person EUR 25,00. Überweisung erbeten bis zum 15. Januar 2020 auf das Konto des Zonta Club Garmisch-Partenkirchen e.V., IBAN: DE56 7039 0000 0000 0104 99 (BIC: GENODEF1GAP) bei der VR-Bank Werdenfels, mit Angabe von Name und Club im Verwendungszweck.

Flyer (PDF)

Weitere Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie.